Qualität mit Tradition
seit 1892

Produktion

Heute stellt die Firma Gebr. Steck über 100 verschiedene Artikel her und feiert dieses Jahr 2017 bereits 125-jähriges Bestehen.

Im Blick: Warenannahme und -ausgabe

Vergrößern

Die Feinkostproduktion weitere Zweige, wie beispielsweise Mayonnaisen, Tomatenketchup, Saucen, Meerrettich.

Kolloid-Senfmühle
Der für die Essig-, Senf- und Feinkostproduktion verantwortliche Mitarbeiter Ronny Naujok überprüft akkustisch die Einstellung der Mahlscheiben an einer unserer Mühlen, um die beliebte feinste Cremigkeit unserer Senfprodukte sicherzustellen. Der Senf wird aromaschonend bei unter 30°C vermahlen. Die wertvollen, in den Senfkörnern enthaltenen ätherischen Öle und die feinen Aromen der Gewürze und Kräuter bleiben dabei erhalten.
Vergrößern

Viele Senfsorten sind hinzugekommen.

Disho-Produkte
Unser Mitarbeiter Jörg Lais
Vergrößern

Seit einigen Jahren gibt es im Bio-Bereich unsere Fruchtsenfe. Wir waren die ersten, die Bio-Fruchtsenfe auf den deutschen Markt gebracht haben. Auch unsere aus frischer Ware im Kaltverfahren hergestellten Ingwerpasten gibt es noch nicht lange.

Abfüllanlage
Auch in einer Manufaktur ist heute eine automatische Abfüllung notwendig.
Auf dem Foto: unsere Mitarbeiterinnen Gudrun Malati und Gülcün Sahin
Vergrößern

Aktuelles bei STECK

Special-Olympics: Firma Steck unter den Sponsoren

03.09.2017:
In diesem Jubiläumsjahr unterstützte die Firma Gebrüder Steck die Special Olympics, die als offiziell vom internationalen olympischen Kommitee (IOC) in Lausanne anerkannte Sportbewegung für Menschen mit geistiger und mehrfacher Behinderung.

... mehr